Feldarmbrust-Landesmeisterschaften PDF Drucken E-Mail

Höchste Konzentrationsfähigkeit mussten die zehn teilnehmenden Schützen bei der Feldarmbrust-Landesmeisterschaft in der Turnhalle des BORG-Götzis unter Beweis stellen.

 

Insgesamt zehn Teilnehmer stellten sich diesem Wettkampf. Um 9.00 Uhr morgens ging es dann auch schon los. Bis auf eine kleine Mittagspause herrschte bis 14.30 Uhr Hochspannung und eine eiserne Konzentration in der Turnhalle. Zuschauer gab es so gut wie keine, sodass es in der Halle bis auf das bedrohliche Sirren der Pfeile keine anderen Geräusche gab. Den Landesmeistertitel holte sich Bernhard Gsteu von Götzis. Knapp geschlagen geben musste Thomas Perfler von der BORG-Werkstatt, der den hervorragenden zweiten Platz errang.
Die Bewirtung der Schützen sowie die Organisation der Turnhalle übernahm Obmann Jose Oberhauser.

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Fotos finden Sie unter http://erich-mayer.magix.net/